© 2018 Textwerk Tomczak | Astrid Tomczak | Bern | astrid@dastextwerk.ch | +41 79 508 99 34

Textlese

October 16, 2019

Es gibt Geschichten im Leben und in der Literatur, bei denen ich immer hoffe, dass es irgendwie doch noch gut kommt. Und dann kommt es immer noch schlimmer. So ähnlich erging es mir bei "Mädchen brennen heller" von Shobha Rao. Die beiden Protagonistinnen dieses Romans...

September 26, 2019

Es hat ein paar Seiten gedauert, bis mich dieser Roman erreicht hat. Aber dann hat er mich nicht mehr losgelassen. Die Restauratorin Helen Mazawian begibt sich in "Hier sind Löwen" auf eine Reise von Deutschland nach Armenien, wo sie eine alte Hausbibel restauriert und...

September 15, 2019

Ein alterndes Paar - er, ein selbstverliebter Künstler, sie, die Frau an seiner Seite, loyal, leidend und trotzdem solidarisch und ein verkrachter Student: Das sind die Akteure in Jan Peter Bremers "Der junge Doktorand". So harmlos der Titel auch klingen mag: Darunter...

September 3, 2019

Wer von seinen Eltern den Namen "Dick" erhält, weil sie so für Dick Cheney schwärmen, hat schon mal eine ziemliche Hypothek. Es ist nicht die einzige, die der junge Dick Meier mit sich rumschleppt: Im Reihenhäuschen seiner Eltern soll der Musterknabe zu einem Starjuris...

August 26, 2019

Es ist schwierig, diesem Buch gerecht zu werden. Das liegt natürlich vor allem am Thema: Der Neurochirurg Paul Kalanithi schildert darin seine eigene, tödliche Krebserkrankung. Er, der früher Todkranke behandelt hat, ist nun selber ein Sterbenspatient. Trotz dieser Aus...

August 26, 2019

Dieses Buch stammt aus einer Zeit, als der gute alte MRR im legendären "literarischen Quartett" noch sein "fabelhaft" in die Runde schmetterte oder ein Werk mit seinem "langweilig" vernichtete. Er attestierte Knapp "Witz, Pfiff, Humor", und ich pflichte ihm aus tiefste...

August 26, 2019

Obwohl dieses Buch schon vor ein paar Jahren erschienen ist, habe ich es erst kürzlich (wieder) in meinem Regal entdeckt. Und eine Entdeckung ist es wahrhaftig! Eduardo Halfon schickt seine Hauptfigur auf eine Spurensuche zwischen Guatemala, Osteuropa und Amerika. Ausl...

August 25, 2019

In "Böse Schafe" erzählt Katja Lange-Müller die Liebesgeschichte zwischen einer nach Westberlin geflüchteten ostdeutschen Schriftsetzerin und einem deutlich jüngeren Berliner Dauerjunkie. Sie zeichnet aber auch ein unromantisches nüchternes Bild von Westberlin in den 8...

August 25, 2019

Was Maxim Biller in "Sechs Koffer" vorlegt, bietet Stoff für eine Fernsehserie. Kern des Romans ist ein gut gehütetes Familiengeheimnis, nämlich welches Mitglied der russisch-jüdischen Familie die Schwarzmarktgeschäfte seines Großvaters an den KGB verraten und damit se...

August 25, 2019

Die "Katze und General" erzählt grosse Geschichte(n) - vielleicht eine Spur zu gross. Nino Harataschwili spannt hier den Bogen vom kleinen russischen Idealisten, der den übergrossen Schatten seines Militärvaters abschütteln will zum grossen Oligarchen, der an seiner Sc...

Please reload

Früher musste ich manchmal Bücher rezensieren, die mir überhaupt nicht gefielen. Natürlich hat ein gut geschriebener Verriss einen gewissen Unterhaltungswert. Trotzdem hielt ich schon damals den Zeitungsplatz für verschwendet. Daran hat sich bis heute nichts geändert - nur, dass der Zeitungsplatz noch knapper, der Platz in der grossen, weiten, virtuellen Welt dafür fast unendlich ist, die Aufmerksamkeitsspanne aber immer kleiner wird....  . Ich schreibe deshalb hier nur in aller Kürze über Bücher, die ich gerne gelesen habe, manche davon schon vor langer Zeit, manche gerade erst eben. Ich freue mich, wenn ihr immer mal wieder vorbei schaut!